Outdoor-Ausrüstung Karten Touren- & Wanderführer Lehrbücher Kinder Spezial Fundgrube
Startseite

Startseite


Outdoor-Ausrüstung Karten Touren- & Wanderführer Lehrbücher Kinder Spezial Fundgrube

Beratung per E-Mail Guides & Ratgeber Versandkosten / Zahlung Hilfe (technische Hilfe) AGB + Widerrufsrecht Impressum

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Ratgeber Ferngläser

A. Einleitung

Ein Fernglas erhöht den Erlebniswert jeder Wanderung, Bergtour oder Reise denn es ermöglicht die vergrösserte Betrachtung entfernter Objekte, faszinierende Landschaftsüberblicke, einzigartige Tierbeobachtungen, astronomische Weitblicke oder auch das bequeme Verfolgen von Sportveranstaltungen. Viele Kunden orientieren sich bei der Auswahl eines Fernglases lediglich an der Vergrößerungsleistung - dieses Merkmal allein sagt jedoch nur wenig über die Qualität des Bildes, welches letztendlich auf das Auge des Beobachters trifft. Wichtige Eigenschaften sind beispielsweise die Lichtstärke, die tatsächliche Größe des Sehfeldes oder die Prismen-Güte der Optik. Diese Info-Seite unterstützt Dich beim Kauf eines Fernglases.

B. Begriffserklärungen zum Thema Fernglas


1. Was bedeuten Angaben wie "8x32" oder "10x42"?


Der Wert "8x" (die jeweils erste Ziffer, z.B. in 8x32) nennt die scheinbare Vergrößerung eines Objektes mit dem Fernglas. Eine 8-fache Vergrößerung bedeutet, dass ein Objekt in 800 m Entfernung erscheint als wäre es nur 100 m entfernt. Bewährt sind bei Ferngläsern Vergrößerungen von 8x bis 10x. Größere Werte sind oftmals nicht sinnvoll, denn die Optiken müssen dann mehr Licht sammeln, was u.a. größere Objektive erfordert. Das Instrument wird nun insgesamt größer und schwerer, so dass es zum einen nicht mehr ruhig gehalten werden kann und es zum anderen gerade für Wanderungen und Spaziergänge zu schwer wird (was nützt ein schönes Fernglas, wenn man es - aufgrund des Gewichts - dann doch lieber zu Hause lässt?). Bei einer hohen Vergrößerung wird auch das Sehfeld (der sichtbare Bildausschnitt in 1000 m Entfernung) kleiner. Folglich müssen Sie ein 10x Fernglas bereits etwas mehr schwenken (nachführen) als ein technisch vergleichbares 8x Fernglas (mit unveränderter Objektivgröße), wenn Sie z.B. ein bewegtes Objekt beobachten.

Die beispielhafte Angabe "32" hinter der Vergrößerungsangabe (die jeweils zweite Ziffer, z.B. in 8x32) nennt den Objektivdurchmesser des Fernglases in mm. Dieser ist ein besonders wichtiges Leistungsmerkmal. Je größer der Objektivdurchmesser, desto mehr Lichteinfall und desto heller das Bild (es ist aber auch hier zu bedenken, dass ein grosses Objektiv ein höheres Gewicht und entsprechende Abmessungen des Fernglases zur Folge hat).

2. Was bedeuten Angaben wie "Bk-7" oder "Bak-4 Prismen"?

Ein Bk-7-Fernglas enthält Prismen aus Bor-Kronglas. Dies ist der einfache Standard für eine gute Abbildungsleistung. Ein Bak-4-Fernglas enthält ausgesuchte und sorgfältig bearbeitete Hochleistungs-Prismen aus Barium-Kronglas. Diese ermöglichen eine noch bessere Detailauflösung und ein helleres sowie farbtreues Bild.

3. Was ist der Unterschied zwischen Porro- und Dachkant-Prismen?

Ferngläser mit Porro-Prismen haben die "klassische", breitere Bauweise. Aufgrund der weiter auseinander liegenden Objektive bieten konventionelle Porro-Ferngläser bei kurzen Beobachtungsabständen ein etwas plastischeres Bild. Ferngläser mit Dachkant-Prismen sind dagegen sehr kompakt und haben eine besonders schlanke (handliche) Bauform.

4. Wozu sind manche Ferngläser stickstoffbefüllt?

Wasserdichte Ferngläser für den Allwettereinsatz sind oftmals mit Stickstoff (N2) gefüllt, um ein Beschlagen der inneren Optik bei Temperaturwechsel zu vermeiden.

5. Was ist ein Dioptrienausgleich?

Durch die Benutzung des Dioptrienausgleichs können Brillenträger ohne Brille (insofern ohne Verluste bei Bildschärfe und Bildwinkel) in das Fernglas einblicken. In der Regel handelt es sich um einen Einstellring am Okular, der das Abbildungsergebnis für beide Augen gleichstellt (negative oder positive Korrektur der Brechkraft) - das Fernglas vermittelt beiden Augen ein optisch gleichwertiges Ergebnis.

Kauftipps unserer Outdoor-Experten
Wer sein Fernglas bei einer Wanderung oder Reise "immer dabei haben" möchte, sollte sich für ein leichtes und kompaktes Modell der Mittelklasse entscheiden. Feste Vergrößerungen von 8x oder 10x sind besonders sinnvoll, da höhere Werte (dies gilt auch für die Lichtstärke bzw. den Objektivdurchmesser) immer auch größere Abmessungen und ein erhebliches Mehrgewicht bedingen - schwere Ferngläser können bei der Beobachtung nicht ruhig gehalten werden. Die Grundqualität der Prismen (Bak-4 vermittelt eine bessere Abbildungsqualität als Bk-7), die Lichtstärke (möglichst großes Objektiv) und die Wasserdichtheit sind wichtige Eigenschaften. Grundsätzlich spiegelt der Preis unserer Ferngläser auf gipfelshop.de (als Orientierungshilfe) recht gut die Gesamtqualität im Hinblick auf die verschiedenen Einzelkriterien wieder. Wer an besonders hohen Vergrösserungen interessiert ist, kann die Anschaffung eines Spektivs (mit Stativ) ins Auge fassen.

Eschenbach adventure 10x25 B

Robustes Outdoor-Fernglas mit hochwertiger Optik.

C. Ferngläser im Vergleich (optische Daten)

Modell Prismen Spezial Gewicht Vergr. Objektiv Sehfeld
Silva Pocket 8x21 Bk-7 - 0,176 kg 8x 21 mm 122 m
Luger LD 8x22 Bak-4 - 0,265 kg 8x 22 mm 142 m
Eschbach arena F+ 8x25 BaK-4 - 0,300 kg 8x 25 mm 124 m
Silva Pocket 10x25 Bk-7 - 0,202 kg 10x 25 mm 096 m
Luger LB 10x26 Bak-4 - 0,270 kg 10x 26 mm 98 m
Silva Pocket Scope Bak-4 Monokular 0,045 kg 7x 18 mm 60 m
Luger MZ 5-15x17 k.A. Monokular 0,097 kg 5-15x 17 mm 96 m
Eschenbach sektor F 10x25 Bak-4 - 0,320 kg 10x 25 mm 114 m
Eschenbach vektor 5-15x21 zoom Bak-4 Zoom 0,335 kg 5-15x 21 mm 105 m
Silva Echo 10x25 Bak-4 - 0,335 kg 10x 25 mm 096 m
Silva Epic 10x25 Bak-4 - 0,335 kg 10x 25 mm 101 m
Eschenbach adventure 10x25 B Bak-4 - 0,365 kg 10x 25 mm 091 m
Luger DA 8x42 Bak-4 - 0,600 kg 8x 42 mm 105 m
Eschenbach sektor D compact 10x42 Bak-4 - 0,850 kg 10x 42 mm 098 m
Eschenbach trophy AS/P 8x40 B Ww Bak-4 Weitwinkel 0,970 kg 8x 40 mm 143 m
Eschenbach trophy AS/P 10x50 B Ww Bak-4 Weitwinkel 1,150 kg 10x 50 mm 114 m
Luger DN 9x63 Bk-7 - 1,265 kg 9x 63 mm 93 m
Luger ZV 10-30x50 BaK-4 Zoom 0,896 kg 10-30x 50 mm 058 m
Spektiv Luger XM 12-36x50 k.A. Spektiv 0,510 kg 12-36x 50 mm 048 m
Spektiv Eschenbach trophy AS/S Bak-4 Spektiv 1,000 kg 15-45x 60 mm 132 m
Spektiv Luger XF 12-36x50 k.A. Spektiv 0,630 kg 12-36x 50 mm 042 m
Info-Tipp: Technische Informationen zu Ferngläsern auf Wikipedia.

Wir beantworten Deine Fragen kompetent per E-mail in unserer Produktberatung.

:: zur Auswahlseite Guides & Ratgeber
:: zum Shop (Auswahlseite Ferngläser und Spektive)

Zeige Deinen Freunden, dass Dir das gefällt.
2 Klicks = mehr Datenschutz. Klick 1: Aktivierung des Buttons. Klick 2: Senden der Empfehlung.