Outdoor-Ausrüstung Karten Touren- & Wanderführer Lehrbücher Kinder Spezial Fundgrube
Startseite

Startseite


Outdoor-Ausrüstung Karten Touren- & Wanderführer Lehrbücher Kinder Spezial Fundgrube

Beratung per E-Mail Guides & Ratgeber Versandkosten / Zahlung Hilfe (technische Hilfe) AGB + Widerrufsrecht Impressum

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Ratgeber Klettersteigsets

Was ist ein Klettersteig?

Ein Klettersteig ist eine mit Stahlseilen und Tritthilfen (Eisenbügel, Leitern usw.) gesicherte Route am Berg, die - je nach Schwierigkeitsklassifizierung - unterschiedliche Anforderungen an den Bergsteiger stellt (vom exponierten Gehgelände bis hin zum echten Sportklettern). Die Versicherung des Steigs mit fixen Seilen ermöglicht das Einhängen eines Klettersteigsets, welches insofern eine Selbstsicherung ermöglicht, ohne das eine weitere Person notwendig ist.

Wie funktioniert ein Klettersteigset?

Die Klettersteigausrüstung soll vor den Folgen von Abstürzen auf Klettersteigen schützen - der Bergsteiger benötigt einen Gurt, einen Helm und das eigentliche Klettersteigset (einen Falldämpfer mit Karabinern, welche in die Stahlseile oder Elemente des Klettersteigs eingehängt werden). Die Karabiner werden beim Klettern auf dem Fixseil mitgezogen und an den Verankerungspunkten einzeln umgehängt, so dass eine permanente Sturzsicherung gewährleistet ist.

Ein stürzender Bergsteiger unterliegt dem physikalischen Gesetz "Kraft = Masse x Fallbeschleunigung" - hieraus folgt, dass (abhängig vom Gewicht und der Fallhöhe) sehr große Kräfte auf eine abstürzende Person bzw. ihr eingehängtes Klettersteigset wirken. Um Materialbrüche der Sicherungsausrüstung und schwere Verletzungen zu vermeiden, muss also der Sturz effizient gebremst werden. Die Karabiner des Klettersteigsets gleiten (während des Sturzes) am Stahlseil des Klettersteigs bis zum nächsten Befestigungspunkt im Fels, wo das Set belastet wird. Nun wird die Fallenergie über die Karabiner und die Schenkel in die Bremseinheit des Klettersteigsets geleitet - der Fangstossdämpfer reduziert die Sturzbelastung.

Alte Klettersteigsets der Generation 1 (V- oder U-Typ) hatten beim gleichzeitigen Einhängen beider Karabiner keinerlei Bremswirkung (erhebliche Materialbruchgefahr, da man nur einen Karabiner einhängen konnte). Wir führen diesen technisch überholten Typ auf gipfelshop.de grundsätzlich nicht. Alle Sets in unserem Shop sind besonders sichere Original-Markenprodukte im modernen Y-Typ (von der UIAA empfohlen, diese Klettersteigsets der neuesten Generation bremsen bei entsprechender Krafteinwirkung immer - beide Karabiner können und sollen eingehängt sein). Lediglich beim Umhängen an einem Verankerungspunkt des Stahlseils wird kurzzeitig ein Karabiner gelöst. Moderne Systeme sind am Karabiner sicher genäht statt geknotet. Weiterhin verfügen Sets oftmals über eine Bandschlinge, so dass man die Bremseinheit mit einem simplen Durchstecken (Ankerstich) am Klettergurt befestigen kann. Einen "komplizierten" Knoten muss man also nicht erlernen.

Klettersteigkarabiner

Entriegelung per Zug-Hülse (Classic) und bequemen Handballen-Druck (Comfort).

Kauftipps unserer Bergsport-Experten
Moderne Sets verfügen in der Regel über einen Bandfalldämpfer (eine weiche Tasche aus der sich zur Dämpfung des Sturzes ein Band entfaltet). Klettersteigsets mit klassischen Bremsplatten (durch deren Lochung ein Bremsseil gleitet) sind nicht mehr aktuell, da sich die hier dämpfende Reibungswirkung bei Nässe stark reduzieren kann. Wer viele Klettersteige begehen möchte, sollte auf auf Komfort-Karabiner achten, die durch einen Handdruck entriegeln - bei einfacheren Karabinern muss bei jedem Umhängen die Sicherungshülse aufwendiger nach unten gezogen werden (die einfachen Karabiner-Typen eignen sich für preisbewusste Gelegenheitsgeher). Flexible Stretch-Schenkel sind ein sinnvolles Komfort-Merkmal, denn sie ermöglichen eine geordnete und körpernahe Führung der Karabiner.
Info-Tipp 1: Gebrauchsanweisung für Klettersteigsets (Anlegen eines Sets) auf gipfelshop.de in unserer Guide- und Ratgeber-Rubrik.
Info-Tipp 2: auf unserer alpinen Partner-Seite www.klettersteige-online.de finden Sie neben den Tourenbeschreibungen auch umfangreiche und kompetente Informationen zum Thema Klettersteigset / Klettersteig-Ausrüstung.
Info-Tipp 3: Technische Informationen zu Klettersteigsets auf Wikipedia.

Wir beantworten Deine Fragen kompetent per E-mail in unserer Produktberatung.

:: zur Auswahlseite Guides & Ratgeber
:: zum Shop (Auswahlseite Klettersteigsets und Sparpakete)

Zeige Deinen Freunden, dass Dir das gefällt.
2 Klicks = mehr Datenschutz. Klick 1: Aktivierung des Buttons. Klick 2: Senden der Empfehlung.